Brillengläser, wie auf den Leib geschneidert

Ganz erheblich für den Erfolg einer Brillenglas-Anpassung ist das Beratungsgespräch. So individuell ein jeder Kunde ist, so einzigartig sind auch seine Augen und Sehgewohnheiten. Sehr wichtig ist daher die genaue Analyse des Einsatzbereiches der neuen Brille: welcher Beruf wird ausgeübt, welche Sport- und Freizeitaktivitäten finden statt, wie sieht die habituelle Kopf- und Körperhaltung aus. Eine genauso entscheidende Rolle spielt eine präzise vollständige Augenglasbestimmung. Hierbei werden nicht nur beide Augen einzeln vermessen, sondern es findet auch eine beidäugige Erprobung der Gläser statt. So kann der passende Lesezusatz und die richtige Glasstärke für den Computerarbeitsplatz ermittelt werden.

Zentrierung

Bei allen Brillengläsern ist eine exakte Positionierung vor dem Augen besonders wichtig. Schon geringe Abweichungen von der präzisen Zentrierung zur Pupillenmitte, können die Sicht und das Wohlbefinden stark einschränken.
Mithilfe eines modernen Computerzentriersystems werden bei uns alle wichtigen Daten für die korrekte Anpassung der Brillengläser innerhalb der Brillenfassung ermittelt. Dabei kann auch die ganz individuelle Kopf- und Körperhaltung eines jeden berücksichtigt werden.
Zusätzlich werden alle neuen Gläser auf die Brillenfassung optimiert. Hierfür steht uns mit dem Visioffice eines der modernsten Computerzentriersysteme zur Verfügung. Mit diesem System werden die Zentrierdaten für ihre Brille auf ein Zehntel Millimetern genau ermittelt. In Kombination mit CNC-Technik in unserer Werkstatt haben wir die Möglichkeit ihre neue Brille nach höchsten Ansprüchen zu fertigen.

Randdickenberechnung

Diese modernste Technik gibt uns auch die Möglichkeit die Rand- und Mittendicken ihrer neuen Brillengläser schon bei der Brillenauswahl zu berechnen.
Nur so können sie genau nachvollziehen ob es Sinn macht z.B. einen sehr hohen Brechnungsindex zu wählen. Durch diese Möglichkeit bieten wir größtmögliche Preistransparenz und sie kaufen nicht die sprichwörtliche "Katze im Sack".

Brillengläser mit Verträglichkeitsgarantie

Die Erfolgsquote moderner Brillengläser und hier sind die Gleitsichtgläser hervorzuheben, ist heutzutage sehr hoch. Technische Weiterentwicklungen haben zu einer sehr hohen Zufriedenheit und Akzeptanz beim Kunden geführt. Da moderne individuell auf das Rezept zugeschnittene Brillengläser auch ihren Preis haben, werden Brillenträger belohnt, die sich bewusst für ein Markenprodukt entscheiden. Bei dem Kauf eines Markenglases gewährleisten wir dem Kunden nicht nur eine Garantie auf die Glasqualität, sondern auch auf deren Verträglichkeit. Sollte der seltene Fall einer Unverträglichkeit auftreten, tauschen wir die Brillengläser anstandslos um.

Eingewöhnung

Trotz aller technischen Raffinessen, muss man sich an ein neues Brillenglas manchmal auch gewöhnen. Der Sehprozess muss sich auf die neuen Anforderungen, die so ein Brillenglas mit sich bringt, einstellen. Unser Sehen ist ein hochkomplexes, aber auch sehr anpassungsfähiges System, was innerhalb kürzester Zeit lernt, das Gesehene zu verarbeiten.

Die neuste Technik im Gleitsichtglasbereich - Varilux X series

Durch eine fortschrittliche Berechnungsmethode wird jedes Gleitsichtglas individuell nach den Rezeptwerten des Kunden gefertigt. Das Gleitsichtglas wird förmlich "maßgeschneidert" und ist für den Benutzer besonders verträglich.
Mit dem Varilux X von der Firma Essilor schätzen wir uns glücklich eines der modernsten Gleitsichtgläser im Programm zu haben.
Dank der Bestimmung des Nah-Seh-Verhaltens und des Sehvolumens ist mit diesem Gleitsichtglas die Neuentwicklung eines dem heutigen Lebenstil angpaßten Gleitsichtglases gelungen.